Dienstag, 30. November 2010

Kranke Katzen

Meinen lieben Küchenkatzen geht es leider gar nicht gut. Bitzy ist vor drei Tagen etwa so schummerig durch die Gegend getappert, so als ob er frisch aus der Narkose aufgewacht wär' oder so. Das hatten Itzy und Frockles aber auch schonmal und haben es mit viel Schlaf und Übergeben/Durchfall nach einem Tag hinter sich gebracht. Ich habe da Kakerlakengift als Ursache vermutet. Aber nun geht es Bitzy seit drei Tagen kaum besser. Er taumelt zwar nicht mehr wie ein seekranker Pinguin herum, aber dafür schläft er quasi 24 Stunden und sieht extrem leidend aus. Man könnte auch sagen, er hat sich zum Sterben hingelegt. So schaut es jedenfalls aus. Heute Abend kam dann auch noch Blut aus dem Mund. Und da ist mir aufgegangen, dass die plötzliche Verlotterung seines Bruders Itzy - der stinkt bestialisch - ähnliche Ursachen hat, und der dunkle Schmutz unter seinem Maul getrocknetes Blut ist. Also - Tierarzt geordert. Mein Mann hätte denen ja einfach beim Sterben zugesehen, aber da gibt's keine Diskussion mit mir. Jetzt haben Itzy und Bitzy erstmal jeder eine Spritze bekommen - sogar Bitzy hat sich das mit relativ wenig Gegenwehr gefallen lassen, obwohl man den sonst kaum anfassen darf. Zu schwach zum Widerstand. Sie haben sich da wohl irgendwelche Mikroben oder so draußen eingefangen, genaue Definition der Ursache scheitert an der Sprachbarriere. Jetzt gibt's jedenfalls Medizin für alle viere, denn die anderen beiden könnten auch schon betroffen sein, zwei Milliliter auf einen Liter Wasser und davon mindestens zwei Liter trinken. Mal schauen wie das klappt. Die Kranken essen ja auch kaum noch. Und eine Woche drinnenbleiben sollen sie. Na klasse. Mein Mann dreht mir die Gurgel um... kranke, stinkende Katzen im Haus und das 24/7. Tja, da muss er durch. Wenn er Anstalten macht, kriegt er das vorgehalten, wenn er das nächste Mal krank ist ;).

Trackback URL:
http://watchingthewheels.twoday.net/stories/kranke-katzen/modTrackback

bloedbabbler (Gast) - Di Nov 30, 02:08

Ich drücke mal die...

... Daumen das es den kleinen Rackern wieder besser geht.
Das ist eine sinnvolle Form Widerstand gegen den Widerwillen des Ehegatten zu leisten ;-)

mia-meine-mia - Di Nov 30, 03:41

Danke, es scheint ein klein wenig bergauf zu gehen. Der, der sich zum Sterben hingelegt hat, will jetzt unbedingt raus. Darf er aber nicht. Der Arzt sagt, wenn sie bis morgen noch am Leben sind, dann ist's geschafft. Und mein Mann, ja, der mag sie ja eigentlich auch, aber halt nur wenn sie grad süß und schmusig sind, nu sind sie aber krank und stinken. Jetzt schaut er aber auch besorgt alle paar Minuten, ob es besser wird. War wohl die Hürde des Geld ausgebens für den Arzt ;) Aber wat mutt dat mutt... Bald müssen sie ja sowieso allein klarkommen, ich nehm keine vier Katzen ins Flugzeug, und hier nimmt keiner vier Katzen zu sich ins Haus... :/
Grashopper (Gast) - Di Nov 30, 12:26

Hoffentlich

werden sie bald wieder gesund!

????????? (Gast) - Di Nov 30, 15:44

hoffentlich....

hat deine fürsorgliche pflege, der tierarzt und das daumendrücken geholfen.

wie ??? schaffst du's bloss den kätzchen ZWEI liter wasser einzuflössen ?

mia-meine-mia - Di Nov 30, 16:45

DAS

ist eine gute Frage. Mit dem Futter vermischen war der Plan. Normalerweise kriegen die Racker rohe Hähnchenreste vom Metzger, aber ich mag die Knochen nicht in der Wohnung haben. Habe das Hähnchen gekocht und das Fleisch abgefriemelt (sage keiner, ich hätte keine hohe Ekelresistenz - mir ist irgendwas dabei auf den Arm gespritzt, das entweder das Augeninnere oder Gehirn war), also Hähnchen vermischt mit Brot und Wasser. Eigentlich essen sie sowas, aber nun mit Medikamenten drin rühren sie es natürlich nicht an. Seufz. Entweder lasse ich sie nun aushungern bis ihnen nichts anderes übrigbleibt oder sie kriegen die Medikamentendirektinfusion ins Maul, Notfallplan vom Tierarzt. Aber eigentlich hab ich auf diesen Kampf keine Lust...
??????? (Gast) - Mi Dez 1, 00:07

WAS

tut man nicht alles aus liebe....... ;)

Watching The Wheels

... in Damaskus

Wikileaks

WikiLeaks

Suche

 

Aktuelle Beiträge

SEO Services
Ja beim Keywording kann man wirklich sehr viel Spaß...
Jon (Gast) - Do Dez 19, 15:01
Yasmina Khadra - Die...
Das Buch "Yasmina Khadra - Die Schuld des Tages an...
christian (Gast) - Mi Jun 29, 10:07
Ausgerechnet Necla Kelek...
Ausgerechnet Necla Kelek diese von Selbsthass zerfressene...
Henning (Gast) - Sa Jan 29, 17:00
Yasmina Khadra - Die...
Yasmina Khadra ist eigentlich ein Mann mit Namen Mohammed...
mia-meine-mia - Mo Jan 3, 08:27
Spaß mit Keywords...
15 Nov......12:57:45......www .google.com.......haus...
mia-meine-mia - Mo Nov 29, 03:28

Status

Online seit 2869 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Do Dez 19, 15:01

Abakus

...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis

Firefox Download


Alltägliches
Begegnungen
Das Wort zum Freitag
Kartoffeln
Kulinarisches
Literarisches
Nicht Alltägliches
Pittoreskes
Sonstiges
Touristisches
Wirtschaftliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren